Archiv für den Tag: 21. Juni 2020

Woche 25/2020

Lie­be Bör­sia­ner,

die glo­ba­len Ak­ti­en­kur­se ha­ben auch in die­ser Wo­che wei­ter zu­ge­legt.

Der Dax 30 ver­bes­ser­te sich in den letz­ten 4 Wo­chen um 11,4 % und liegt jetzt nur noch ‑10,6 % un­ter sei­nem All­zeit­hoch vom 17.02.2020. Und der Dow Jo­nes 30 steigt in den ver­gan­ge­nen 4 Wo­chen um 6,6 % und steht da­mit noch ‑12,5 % un­ter dem All­zeit­hoch vom 13.02.2020:

Per­for­mance 25/20201 Wo­cheYTD
Deutsch­land:
Dax 303,2 %-6,9 %
M‑Dax3,0 %-7,3 %
T‑Dax-2,0 %-0,3 %
USA:
Dow Jo­nes 301,0 %-9,3 %
Nasdaq C.3,7 %10,8 %
Chi­na0,6 %-3,6 %
Welt2,1 %-6,3 %

Der Nasdaq C. er­reicht seit Jah­res­an­fang eine Per­for­mance von un­glaub­li­chen 10,8 %.

  • TOP der Wo­che: Team­View­er (11,5 %)
  • FLOP der Wo­che: Wire­card (-72,0 %)

Der Dax 30 liegt ak­tu­ell über der 200-Tage-Li­nie und der Dow Jo­nes 30 noch knapp dar­un­ter.

Die Lage bei Wire­card ist ein Trau­er­spiel. De­ren Wirt­schafts­prü­fer EY ha­ben ihr Tes­tat für den Jah­res­ab­schluss 2019 ver­wei­gert. Soll­te aber kurz­fris­tig kein Tes­tat er­fol­gen, dann könn­ten die Ban­ken ihre Kre­di­te fäl­lig stel­len. Und dies wür­de Wire­card even­tu­ell in die In­sol­venz füh­ren. Der bis­he­ri­ge Vor­stands­chef und Groß­ak­tio­när Mar­kus Braun ist be­reits zu­rück­ge­tre­ten. Der Auf­sichts­rat hat den bis­he­ri­gen Com­pli­an­ce-Vor­stand Ja­mes H. Freis zum In­te­rims-Chef be­stellt.

Aus­blick:
am Don­ners­tag fin­det eine au­ßer­or­dent­li­che Haupt­ver­samm­lung der Deut­schen Luft­han­sa live im In­ter­net statt, um über das mit der Bun­des­re­gie­rung aus­ge­han­del­te Sta­bi­li­sie­rungs­pa­ket ab­zu­stim­men. Der Groß­ak­tio­när Heinz Thie­le könn­te die er­for­der­li­che Zwei­drit­tel­mehr­heit zu ver­hin­dern su­chen, da er sich ge­gen die Ein­fluß­nah­me des Staa­tes bei Luft­han­sa wen­det.


Ihr SHARE­ad­vice