Allzeithoch 2

Lie­be Bör­sia­ner,

der US-ame­ri­ka­ni­sche S+P 500 hat am Frei­tag mit 3.067 Punk­ten ein neu­es All­zeit­hoch er­reicht und schloss am Ende nur knapp dar­un­ter. Der S+P 500 hat in die­sem Jahr be­reits 22 % zu­ge­legt.

Gleich­zei­tig schaff­te auch der Nasdaq C. bei 8.387 Punk­ten ein neu­es All­zeit­hoch und be­en­de­te den Frei­tags­han­del nur leicht dar­un­ter. Der Nasdaq C. klet­tert die­ses Jahr bis­her um 26 %.

Grün­de für die­sen An­stieg dürf­ten vor al­lem sein:
1. Die US-No­ten­bank Fe­deral Re­ser­ve hat am Don­ners­tag ent­schie­den, den Leit­zins noch­mals auf jetzt 1,5–1,75 % zu sen­ken.
2. Und am Frei­tag wur­den dann wei­ter­hin sehr gute US-Ar­beits­markt­zah­len ver­öf­fent­licht bei ei­ner kaum ver­än­der­ten Ar­beits­lo­sen­quo­te von 3,6 %.


Ihr SHARE­ad­vice