Allzeithoch 3

Lie­be Bör­sia­ner,

der US-ame­ri­ka­ni­sche Dow Jo­nes 30 hat am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag ein neu­es All­zeit­hoch bei 27.775 Punk­ten er­reicht und schloss am Frei­tag nur knapp dar­un­ter. Der Dow Jo­nes 30 ge­winnt da­mit in die­sem Jahr 18,7 %. We­sent­li­che Trei­ber für den Kurs­an­stieg sind Ap­ple und Mi­cro­soft.

Der deut­sche Dax 30 über­win­det nach rund 1,5 Jah­ren end­lich wie­der sei­ne Mar­ke von 13.000 Punk­ten und schloss die Han­dels­wo­che mit 13.229 Punk­ten nur 2,7 % un­ter sei­nem All­zeit­hoch vom 23.01.2018.

Grund für die­sen An­stieg dürf­te auch sein, dass die chi­ne­si­sche Re­gie­rung jetzt ganz ak­tu­ell von po­si­ti­ven Ver­hand­lungs­er­geb­nis­sen im Han­dels­streit mit den USA spricht.


Ihr SHARE­ad­vice