RIB Software

Lie­be Bör­sia­ner,

RIB Soft­ware schliesst am Frei­tag im Xe­tra­han­del bei EUR 23,82 und steigt so­mit in die­sem Jahr um be­acht­li­che 101,4 %. Dies schafft zur Zeit kein an­de­rer Wert im ge­sam­ten H‑Dax. Erst Dia­log Se­mi­con­duc­tor liegt ak­tu­ell bei 92,5 % Stei­ge­rung im lau­fen­den Jahr.

Die RIB Soft­ware SE mit Sitz in Stutt­gart wur­de 1961 ge­grün­det und er­ziel­te mit un­ge­fähr 1.500 Mit­ar­bei­tern in den ers­ten 9 Mo­na­ten ei­nen Um­satz von EUR 151,6 Mio. (+59,7 %).

Das Un­ter­neh­men ent­wi­ckelt und ver­treibt in­no­va­ti­ve Soft­ware für die Bau­in­dus­trie im Rah­men der Bau­pla­nung und Pro­jekt­steue­rung. Die Soft­ware­pro­duk­te in­te­grie­ren Clou­dan­sät­ze, Sup­ply Chain Ma­nage­ment so­wie Künst­li­che In­tel­li­genz.

Die Ak­tie von RIB Soft­ware ist im T‑Dax und S‑Dax ge­lis­tet.


Ihr SHARE­ad­vice