Saudi Aramco

Lie­be Bör­sia­ner,

Sau­di Aram­co wur­de durch den Bör­sen­gang in der letz­ten Wo­che in Riad noch weit vor Ap­ple zum wert­volls­ten Un­ter­neh­men der Welt mit ei­nem Bör­sen­wert von über USD 2 Bil­lio­nen.

Sau­di Aram­co ist die größ­te Erd­öl­för­der­ge­sell­schaft mit Sitz in Dhahr­an. Die Ur­sprün­ge rei­chen weit zu­rück bis hin zur ame­ri­ka­ni­schen Stan­dard Oil of Ca­li­for­nia. Der ei­gent­li­che Fir­men­na­me stammt von der Ara­bi­an Ame­ri­can Oil Com­pa­ny (Aram­co). Das heu­ti­ge Un­ter­neh­men wur­de in den 1970er Jah­ren ver­staat­licht.

Dies ist der größ­te Bör­sen­gang al­ler Zei­ten mit ei­nem Emis­si­ons­vo­lu­men von USD 29,4 Mrd. Ali­b­a­ba er­reich­te in 2014 da­ge­gen “nur” ein Vo­lu­men von rd. USD 25 Mrd.

In­ves­to­ren kom­men vor al­lem aus Sau­di Ara­bi­en selbst und den Nach­bar­län­dern. Das In­ter­es­se in Eu­ro­pa und den USA war da­ge­gen ge­ring. Und Pri­vat­an­le­ger konn­ten die­se Pa­pie­re prak­tisch gar nicht er­wer­ben.


Ihr SHARE­ad­vice