Woche 18/2020

Lie­be Bör­sia­ner,

die Ak­ti­en­kur­se ha­ben sich in der letz­ten Wo­che un­ter­schied­lich ent­wi­ckelt. In Deutsch­land sind die In­di­zes wie­der er­kenn­bar nach oben ge­gan­gen, wäh­rend­des­sen sich die Wer­te in den USA ganz leicht ver­schlech­tert ha­ben.

Am Frei­tag wird der neu­es­te Ar­beits­markt­be­richt für die USA ver­öf­fent­licht, der ver­mut­lich sehr schlecht aus­fal­len wird. Dies wie­der­um könn­te die Kur­se welt­weit nach un­ten drü­cken. Auf der an­de­ren Sei­te denkt die Bör­se ja stets 6 Mo­na­te vor­aus:

Per­for­mance 18/20201 Wo­cheYTD
Deutsch­land:
Dax 305,1 %-18,0 %
M‑Dax3,6 %-18,6 %
T‑Dax-1,1 %-5,3 %
USA:
Dow Jo­nes 30-0,2 %-16,9 %
Nasdaq C.-0,3 %-4,1 %
Chi­na-0,6 %-7,5 %
Welt0,9 %-15,0 %

Ein­zel­ne Bun­des­län­der wie Sach­sen-An­halt und Schles­wig-Hol­stein ha­ben jetzt wei­ter­ge­hen­de Lo­cke­rungs­maß­nah­men an­ge­kün­digt.

Der Dax 30 und der Dow Jo­nes 30 ha­ben auch ihre 50-Tage-Li­ni­en wie­der nach oben ge­kreuzt. Die 200-Tage-Li­nie ist für bei­de In­di­zes aber im­mer noch weit ent­fernt.


Ihr SHARE­ad­vice

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.