Woche 26/2020

Lie­be Bör­sia­ner,

die glo­ba­len Ak­ti­en­kur­se ha­ben in der ver­gan­ge­nen Wo­che wie­der nach un­ten ge­dreht und die gro­ßen In­di­zes ver­lie­ren an prak­tisch al­len Bör­sen im ein­stel­li­gen Be­reich.

Der deut­sche Dax 30 liegt seit Jah­res­an­fang mit ‑8,8 % Per­for­mance im­mer noch bes­ser als der US-ame­ri­ka­ni­sche Dow Jo­nes 30 mit ‑12,3 %. Al­lein der Nasdaq C. hält in die­sem Jahr noch sein Plus mit 8,7 %.

All­mäh­lich kommt auch Gold in un­se­ren Blick mit ei­ner recht po­si­ti­ven Kurs­ent­wick­lung in 2020 von im­mer­hin 12,9 % (Fein­un­ze in $):

Per­for­mance 26/20201 Wo­cheYTD
Deutsch­land:
Dax 30-2,0 %-8,8 %
M‑Dax-2,4 %-9,5 %
T‑Dax-3,2 %-3,4 %
USA:
Dow Jo­nes 30-3,3 %-12,3 %
Nasdaq C.-1,9 %8,7 %
Chi­na1,1 %-2,6 %
Welt-2,4 %-8,5 %

Der ös­ter­rei­chi­sche ATX fällt wie­der und be­stä­tigt da­mit sei­ne Po­si­ti­on als Schuss­licht mit ‑30,0 in 2020 bis­her.

  • TOP der Wo­che: Mor­pho­Sys (5,2 %)
  • FLOP der Wo­che: Wire­card (-92,6 %) !

Zu Wire­card schrei­ben wir na­tür­lich noch ei­nen ei­ge­nen Bei­trag.

Der Dax 30 fällt wie­der ganz leicht un­ter die 200-Tage-Li­nie und der Dow Jo­nes 30 kreuzt so­wohl sei­ne 38-Tage-Li­nie als auch die 200-Tage-Li­nie nach un­ten.

Aus­blick:
in der zwei­ten Wo­chen­hälf­te gibt es die neu­es­ten Ar­beits­lo­sen­zah­len aus Deutsch­land, Eu­ro­pa und den USA.

Die Zah­len der Co­ro­na-Neu­in­fek­tio­nen in den USA und vor al­lem in den Süd­staa­ten sind jüngst lei­der wie­der an­ge­stie­gen. Das kann nichts Gu­tes be­deu­ten.


Ihr SHARE­ad­vice

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.