28. Januar 2018 – Davos

Liebe Börsianer,

die Gemeinde Davos ist ein beliebtes Skigebiet in den Schweizer Alpen und liegt auf rd. 1.600 Metern im Kanton Graubünden. Davos ist ausserdem weltbekannt für die Veranstaltungen des jährlichen World Economic Forums.

Das World Economic Forum ist zunächst eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz im Kanton Genf, welches vor allem ein Jahrestreffen mit wichtigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft in Davos organisiert. Das 48. Jahrestreffen dieses World Economic Forums fand vom 23.-26. Januar 2018 unter dem Motto “Creating a Shared Future in a Fractured World” statt. Teilnehmer und Redner war unter anderem auch der amerikanische Präsident Donald Trump, der zuvor gerade neue Einfuhrzölle für die USA auf Solarpanele und Waschmaschinen angekündigt hatte.

Das European Management Forum wurde 1971 vom deutschen Professor Klaus Martin Schwab in Genf gegründet mit dem Ziel, den generellen Austausch von führenden Wirtschaftsvertretern in Europa zu fördern. Nach der Umbenennung in World Economic Forum im Jahr 1987 hat das Jahrestreffen dann auch die verschiedenen internationalen Konflikte stärker thematisiert.

Klaus Martin Schwab ist 1938 im oberschwäbischen Ravensburg geboren, studierte in Zürich und war von 1971 bis 2003 Professor für Unternehmenspolitk an der Universität in Genf.

Das World Economic Forum wird von seinen rd. 1.000 Mitgliedsunternehmen unterstützt:

World Economic Forum Annual Meeting 2018

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte in ihrer Rede auf dem Jahrestreffen die Notwendigkeit einer engen, internationalen Zusammenarbeit bei der Bewältigung der globalen Herausforderungen.

Ihr SHAREadvice