11. Februar 2018 – Korrektur

Liebe Börsianer,

die Aktienmärkte sind in der letzten Woche in den Korrekturmodus übergegangen, nachdem die grossen Leitindizes weltweit teilweise über 10 % zum letzten Höchststand verloren haben. Ganz ungewöhnlich waren die Geschwindigkeit beim Kursverfall sowie die heftigen Ausschläge in beiden Richtungen. Am Ende stand ein deutlicher Wochenverlust:

Performance:1 Tag1 Woche1 Monat
Deutschland:
Industrie-1,2 %-5,3 %-9,6 %
Mittelstand-0,8 %-3,9 %-7,7 %
Technologie-0,6 %-6,1 %-9,0 %
USA:
Industrie1,4 %-5,2 %-5,0 %
Mittelstand1,5 %-5,2 %-4,8 %
Technologie1,4 %-5,1 %-4,2 %
Japan-2,3 %-8,1 %-10,6 %

Eine Korrektur ist eine kurzfristige Gegenbewegung zu übertriebenen Kursentwicklungen, die nicht mehr zu den Fundamentaldaten passen. Eine Konsolidierung beschreibt eine mittelfristige Stabilisierung nach ausgeprägten Phasen steigender oder fallender Kurse. Und die Trendwende meint eine längerfristige Trendumkehr von Aktienkursen nach oben oder unten.

Noch ist unklar, welchen Effekt wir gerade sehen. Die Fundamentaldaten sprechen allerdings für eine begrenzte und im Grunde gesunde Korrektur.

Aber die sehr guten Wirtschaftszahlen bei Export, Arbeitsmarkt und Lohnsteigerungen machen den Investoren in den USA und Europa zunehmend Sorgen. Die Wirtschaft könnte sich dadurch überhitzen, die Inflation stark ansteigen und am Ende durch Zinserhöhungen wieder gedämpft werden.

Ein Lichtblick für den Moment ist jedenfalls, dass die US-amerikanischen Börsen kurz vor Ende der Börsenwoche noch klar ins Plus gedreht haben. Das könnte auch dazu führen, dass die asiatischen und danach die europäischen Börsen am Montag mit Gewinnen in die kommende Börsenwoche starten.

Die nächste Etappe im aktuellen Börsenkrimi ist wohl der Mittwoch, wenn das Bureau of Labor Statistics die Inflationsrate in den USA für Januar bekannt gibt. Liegt diese Zahl dann über den Erwartungen, dann dürften die Kurse noch weiter nach unten gehen. Bleibt die Inflation aber im Rahmen der Prognose oder sogar darunter, dann ergibt sich erhebliches Aufwärtspotenzial.

Bis Mittwoch …

Ihr SHAREadvice