Schlagwort-Archive: Börsenjahr

JDE Peets

Lie­be Bör­sia­ner,

die Kaf­fee-Hol­ding JDE Peets hat am Frei­tag den größ­ten eu­ro­päi­schen Bör­sen­gang seit rund 1,5 Jah­ren voll­zo­gen und da­mit an der Bör­se Ams­ter­dam ei­nen Emi­si­ons­er­lös von € 2,3 Mrd. er­zielt. Der zweit­größ­te An­bie­ter welt­weit für ab­ge­pack­ten Kaf­fee (Ja­cobs) und Pads (Dou­we Eg­berts, Sen­seo, Tas­si­mo) ge­hört zur Rei­mann Fa­mi­li­en­hol­ding JAB.

Die Ak­tie schloss dann am Frei­tag in Ams­ter­dam mit € 37,25 und da­mit ganz deut­lich über der Preis­span­ne der Erst­pla­zie­rung.


Ihr SHARE­ad­vice

 

MTU Aero Engines

Lie­be Bör­sia­ner,

die Ak­tie von MTU Aero En­gi­nes war der stärks­te Wert des ver­gan­ge­nen Jah­res im deut­schen Dax 30 mit ei­ner Jah­res­per­for­mance von 60,7 %.

Die MTU Aero En­gi­nes AG ist ein in­ter­na­tio­nal füh­ren­der Trieb­werk­her­stel­ler für die zi­vi­le und mi­li­tä­ri­sche Luft­fahrt. Der Schwer­punkt des Ge­schäf­tes liegt je­doch auf der War­tung und dem Ser­vice von An­triebs­ag­gre­ga­ten. Das Un­ter­neh­men mit Sitz in Mün­chen hat im Ge­schäfts­jahr 2018 mit ca. 10.000 Mit­ar­bei­tern ei­nen Um­satz von rund € 4,6 Mrd. er­zielt.

Der Ge­schäfts­be­reich Flug­zeug­trieb­wer­ke der ehe­ma­li­gen Mo­to­ren- und Tur­bi­nen-Uni­on (MTU) wur­de 2003 von Daim­ler­Chrys­ler un­ter dem Na­men MTU Aero En­gi­nes an den Fi­nanz­in­ves­tor KKR ver­kauft und dann an die Bör­se ge­bracht.

Zum 23. Sep­tem­ber 2019 wur­de MTU Aero En­gi­nes in den Dax 30 auf­ge­nom­men.

Die MTU Aero En­gi­nes und der fran­zö­si­sche Tech­no­lo­gie­kon­zern Sa­fran S.A. ha­ben jüngst eine enge Zu­sam­men­ar­beit für die ge­mein­sa­me Trieb­werks­ent­wick­lung des nächs­ten eu­ro­päi­schen Kampf­flug­zeu­ges (Next Ge­nera­ti­on Figh­ter NGF) be­kannt­ge­ge­ben.

Die Ak­tie schloss am Frei­tag in Frank­furt bei € 257,80.


Ihr SHARE­ad­vice

 

Tops / Flops 2019

Lie­be Bör­sia­ner,

dies sind die TOPS & FLOPS in den deut­schen In­di­zes aus dem ab­ge­lau­fe­nen Ak­ti­en­jahr 2019:

 

2019  
MTU Aero En­gi­nes Dax 30 60,7 % TOP 1
Adi­das Dax 30 58,9 % TOP 2
RWE Dax 30 44,2 % TOP 3
Wire­card Dax 30 -19,1 % FLOP 1
Luft­han­sa Dax 30 -16,7 %
FLOP 2
Con­ti­nen­tal Dax 30 -4,5 %
FLOP 3
Var­ta M‑Dax 387,9 % TOP 1
De­li­very Hero M‑Dax 117,1 % TOP 2
Dia­log Se­mi­con­duc­tor M‑Dax 100,1 % TOP 3
K+S
M‑Dax
-29,3 %
FLOP 1
United In­ter­net
M‑Dax
-23,4 %
FLOP 2
Thys­sen­krupp M‑Dax -19,6 % FLOP 3
Var­ta T‑Dax 387,9 % TOP 1
Dia­log Se­mi­con­duc­tor T‑Dax 100,1 % TOP 2
RIB Soft­ware T‑Dax 91,0 % TOP 3
1&1 Dril­lisch T‑Dax -48,6 %
FLOP 1
Te­le­fo­ni­ca Deutsch­land T‑Dax -24,4 % FLOP 2
United In­ter­net
T‑Dax -23,4 %
FLOP 3

 


Ihr SHARE­ad­vice

 

Aktienjahr 2019

Lie­be Bör­sia­ner,

das ver­gan­ge­ne Ak­ti­en­jahr 2019 war vor al­lem be­ein­flußt durch die star­ken han­dels­po­li­ti­schen Span­nun­gen zwi­schen den USA und Chi­na so­wie de­ren Aus­wir­kun­gen auf die Welt­wirt­schaft. Am Ende ha­ben den­noch prak­tisch alle In­di­zes deut­lich zu­ge­legt oder so­gar neue All­zeit­hochs er­reicht:

 

PER­FOR­MANCE 2019
Dax 30 Deutsch­land 25,5 %
M‑Dax Deutsch­land 31,2 %
T‑Dax Deutsch­land 23,1 %
S‑Dax Deutsch­land 33,5 %
CAC 40 Frank­reich 27,6 %
FTSE 100 Gross­bri­tan­ni­en 13,6 %
SMI 20 Schweiz 27,3 %
ATX 20 Ös­ter­reich 17,1 %
Euro Sto­xx 50 Eu­ro­pa 24,8 %
Dow Jo­nes 30 USA 22,3 %
S+P 500
USA
28,9 %
Nasdaq C. USA 35,2 %
Shang­hai C. Chi­na 25,2 %
Nik­kei 225 Ja­pan 20,9 %
MSCI Welt 25,2 %

 


Ihr SHARE­ad­vice

 

Beginn des 2. Halbjahres

Lie­be Bör­sia­ner,

ich möch­te Ih­nen na­tür­lich auch ein eben­so er­folg­rei­ches 2. Halb­jahr an der Bör­se wün­schen !

Wir be­ob­ach­ten die be­kann­ten Ri­si­ken:

  • Bre­x­it
  • Zins­er­hö­hun­gen in den USA und Eu­ro­pa
  • Po­li­ti­sche Ri­si­ken (z.B. die Bun­des­tags­wahl)

Und wir ver­fol­gen die be­stehen­den Chan­cen:

  • Glo­ba­les wirt­schaft­li­ches Um­feld
  • Ge­plan­tes Steu­er­kon­zept in den USA
  • En­ge­re eu­ro­päi­sche Zu­sam­men­ar­beit

 

Ihr SHARE­ad­vice