Schlagwort-Archive: Jahresbericht

Gesamtjahr 2018

Lie­be Bör­sia­ner,

die welt­wei­ten Ak­ti­en­kur­se ha­ben im ab­ge­lau­fe­nen Jahr 2018 teil­wei­se sub­stan­zi­ell ver­lo­ren. Der deut­sche Leit­in­dex Dax 30 ver­liert gleich zwei­stel­lig und er­lei­det den ers­ten Jah­res­ver­lust seit 2011. Der US-ame­ri­ka­ni­sche Leit­in­dex Dow Jo­nes 30 ver­liert nur im ein­stel­li­gen Be­reich !

  • Deutsch­land:   ⇓⇓⇓⇓
  • USA:   ⇓⇓

    Dop­pel­pfeil nach oben/​unten: Ver­än­de­rung zum Vor­jahr > 5 %,
    Vier­fach­pfeil nach oben/​unten: Ver­än­de­rung zum Vor­jahr > 15 %

Der Dax 30 fällt im ver­gan­ge­nen Jahr um 2.359 Zäh­ler oder ‑18,3 %. Und der Dow Jo­nes 30 fällt um 1.392 Zäh­ler oder ‑5,6 %.


Chart des Jah­res

 

Da­ten des Jah­res

Per­for­mance 20181 Jahr10 Jah­re
Deutsch­land:
Dax 30-18,3 %119,5 %
M‑Dax-17,6 %285,4 %
T‑Dax-3,1 %382,3 % !
USA:
Dow Jo­nes 30-5,6 %165,8 %
Nasdaq C.-3,9 %320,7 %

x
Ge­win­ner & Ver­lie­rer des Jah­res

  • Wire­card (42,9 %)
  • Sar­to­ri­us (37,5 %)
  • Carl Zeiss Me­di­tec (32,4 %)
  • Ne­met­schek (28,9 %)
  • Evo­tec (26,0 %)
  • fre­e­n­et (-45,3 %)
  • Con­ti­nen­tal (-46,6 %)
  • Co­ve­s­tro (-50,3 %)
  • RIB Soft­ware (-52,3 %)
  • Deut­sche Bank (-56,3 %)


Wir ha­ben in 2018 lei­der aus­ge­prägt po­li­ti­sche Bör­sen ge­se­hen, die ge­trie­ben wur­den durch gro­ße Han­dels­kon­flik­te, die Zins­er­hö­hun­gen der US-No­ten­bank, die Aus­tritts­ver­hand­lun­gen zwi­schen EU und Gross­bri­tan­ni­en, den ita­lie­ni­schen Haus­halts­streit, den Die­sel-Skan­dal und Fahr­ver­bo­te in Deutsch­land so­wie die dar­aus re­sul­tie­ren­den Un­si­cher­hei­ten in der Wirt­schaft.

Ei­gent­lich kann es doch nur wie­der bes­ser wer­den, zu­mal wei­ter­hin ein mo­de­ra­tes Wachs­tum der Welt­wirt­schaf­ten pro­gnos­ti­ziert wird.

Ihr SHARE­ad­vice