Allzeithoch 23

Lie­be Börsianer,

das alte Jahr hat uns zum Schluß noch­mal ei­ni­ge neue All­zeit­hochs be­schwert. Dies hat­te vor al­lem drei Grün­de: der US-Kon­gress hat ein Kon­junk­tur­pa­ket be­schlos­sen, die Eu­ro­päi­sche Uni­on und Gross­bri­tan­ni­en ha­ben sich am Ende doch auf ein Han­dels­ab­kom­men ge­ei­nigt und die Imp­fun­gen ge­gen das Co­ro­na­vi­rus ha­ben welt­weit begonnen:

  • am 29. De­zem­ber der deut­sche Dax 30 mit 13.903 Punkten
  • am 29. De­zem­ber der deut­sche M‑Dax mit 31.009 Punkten
  • am 29. De­zem­ber der deut­sche S‑Dax mit 14.810 Punkten
  • am 29. De­zem­ber der US-ame­ri­ka­ni­sche S+P 500 mit 3.756 Punkten
  • am 29. De­zem­ber der US-ame­ri­ka­ni­sche Nasdaq C. mit 12.973 Punkten
  • am 29. De­zem­ber der US-ame­ri­ka­ni­sche Nasdaq 100 mit 12.925 Punk­ten und
  • am 31. De­zem­ber der US-ame­ri­ka­ni­sche Dow Jo­nes 30 mit 30.606 Punkten

Der Dax 30 be­schliesst das alte Han­dels­jahr mit ‑1,3 % un­ter sei­nem neu­en Allzeithoch.

Der Dow Jo­nes 30 be­en­det das Bör­sen­jahr 2020 auf sei­nem neu­en Allzeithoch.


Ihr SHAREadvice