Allzeithoch 24

Lie­be Börsianer,

das neue Jahr macht dort wei­ter, wo das alte auf­ge­hört hat. In der ers­ten Jah­res­wo­che ha­ben wich­ti­ge Ak­ti­en­in­di­zes gleich neue All­zeit­hochs er­reicht. Die Fi­nanz­märk­te han­deln die Zu­kunft und schät­zen die Lage in den nächs­ten 6 Mo­na­ten ein: die welt­wei­ten Co­ro­nabe­schrän­kun­gen ha­ben sich weit re­du­ziert, die po­li­ti­schen Rah­men­be­din­gun­gen in der Welt sta­bi­li­sie­ren sich, die wirt­schaft­li­che Zu­sam­men­ar­bei­ten zwi­schen der Eu­ro­päi­schen Uni­on und Groß­bri­tan­ni­en auf der ei­nen Sei­te so­wie den USA auf der an­de­ren Sei­te nor­ma­li­sie­ren sich ein Stück weit und die Top­the­men wie Kli­ma­schutz & Di­gi­ta­li­sie­rung ein­schliess­lich Ar­bei­ten von zu­hau­se ent­wi­ckeln sich auf dem er­reich­ten Ni­veau ste­tig wei­ter. Die­se neu­en All­zeit­hochs wur­den geschafft:

  • am 7. Ja­nu­ar der US-ame­ri­ka­ni­sche Dow Jo­nes 30 mit 31.193 Punkten
  • am 8. Ja­nu­ar der deut­sche Dax 30 mit 14.132 Punkten
  • am 8. Ja­nu­ar der deut­sche M‑Dax mit 31.530 Punkten
  • am 8. Ja­nu­ar der deut­sche T‑Dax mit 3.306 Punkten
  • am 8. Ja­nu­ar der deut­sche S‑Dax mit 15.447 Punkten
  • am 8. Ja­nu­ar der US-ame­ri­ka­ni­sche S+P 500 mit 3.827 Punkten
  • am 8. Ja­nu­ar der US-ame­ri­ka­ni­sche Nasdaq C. mit 13.208 Punk­ten und
  • am 8. Ja­nu­ar der US-ame­ri­ka­ni­sche Nasdaq 100 mit 13.113 Punkten

Der Dax 30 be­schliesst dann die ver­kürz­te Han­dels­wo­che mit ‑0,6 % un­ter dem All­zeit­hoch und der Dow Jo­nes 30 mit ‑0,3 % un­ter­halb sei­nes neu­en Allzeithochs.


Ihr SHAREadvice